News

SVO U11 gewinnt 3:2 gegen SV 1880 München (2:2)

Kategorien: 2005-1,Jugend,U13-2

Am Samstag, den 23.04.2016 um 9:00 Uhr war die Mannschaft vom SV 1880 München bei uns zu Gast.

Wir wussten, dass sie stark sind und nach wenigen Minuten stand es schon 0:1, da die Abwehr noch nicht richtig funktionierte. Doch nach 10 Minuten kam der Ausgleich. Noor passte zu Davud, der wiederum leitet den Ball weiter zu Tarik, der sich über rechts durchkämpfte und traf. Nach 20 Minuten gelang es den Gästen erneut in Führung zu gehen. Doch nicht lange. Nach einer Ecke für uns landete der Ball im gegnerischen Tor. Zur Halbzeit stand es nun 2:2.

In der 2. Hälfte der Spielzeit steigerten wir uns und die Verteidigung hatte nun die zwei Sturmspitzen von SV 1880 besser im Griff. Nach einem Eckstoß für die Gäste entschied der Schiedsrichter auf 11-Meter, da Alen einen Gegner zu Fall brachte. Dieser Strafstoß ging daneben und im Gegenzug konnte Tarik sich erneut durchsetzen. Über die rechte Seit gelang es ihm den Ball zum 3:2 im Tor unterzubringen. Die Jungs versuchten den Spielstand über die Zeit zu bringen und machten hinten dicht. Ein letzter Versuch der Gäste verfehlte das Tor und der Schiedsrichter pfiff das Spiel pünktlich ab.

Endstand 3:2

Fazit: Trotz Rückstand ist es uns gelungen, doch noch das Spiel zu drehen.


Aufstellung:

Dominik (TW), Adnan, Alen, Alexander, Davud, Noel, Noor, Tarik[sc:fussball][sc:fussball]