In Memoriam

IN MEMORIAM

 

Kadimir AriKadimir Ari *10.09.2000 +01.08.2013

Der SV Olympiadorf-Concordia trauert um seinen Nachwuchsspieler Kadimir Ari, der am 01.08.2013 auf dem Weg in den Urlaub bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückte. Nur wenige Wochen zuvor feierte „Kadu“ mit seiner Mannschaft die Meisterschaft und den verdienten Aufstieg. Kadu war ein netter, zuverlässiger und aufgeschlossener Junge. Der Verein und vorallem deine Mannschaft werden dich immer im Herzen behalten und dich stets in guter Erinnerung behalten.

 


Erich ScholzErich Scholz *01.01.1964 +04.05.2010

Der SV Olympiadorf-Concordia trauert um seinen Fußball-Abteilungsleiter Erich Scholz, der am 4.5.2010 im Alter von 47 Jahren unerwartet verstorben ist. Unser ganzes Mitgefühl gilt Erichs Angehörigen und Freunden. Wir alle haben einen Menschen verloren, der uns sehr viel bedeutet hat. Dieser Verlust ist schmerzhaft und hinterlässt bei uns allen Fassungslosigkeit und eine traurige Leere. Der SV Olympiadorf-Concordia hat Erich Scholz sehr viel zu verdanken, das lässt sich in Worten kaum ausdrücken. Wir werden Erich immer in unseren Herzen behalten.

 


Franz JungwirthFranz Jungwirth *24.01.1937 +21.11.2009

Der SV Olympiadorf-Concordia trauert um seinen langjährigen Vorstand Franz Jungwirth, der am 21.11.2009 im Alter von 72 Jahren verstorben ist. Dieser Verlust ist sehr schmerzlich und nicht zu ersetzen. Franz Jungwirth war über 40 Jahre Vorstand unseres Vereins, er hat den Verein aufgebaut und maßgeblich geprägt. Franz war ein geradliniger, offener und ehrlicher Mensch, auf den man sich immer verlassen konnte. Den SV Olympiadorf-Concordia kann man sich ohne Franz nicht vorstellen und es wird in Zukunft auch nie wieder so sein, wie es einmal war.