News

Deutliche Heimspiel-Pleite der U11-2

Kategorien: 2004-2,Jugend,U14-2

SVO E2 – Teutonia 1:8

Am Samstag absolvierten wir unser erstes Heimspiel, leider waren wir dabei gegen Teutonia bei sonnigem Herbstwetter am frühen Morgen deutlich unterlegen.

In den ersten 15 Minuten spielten wir gut mit und es gab Chancen auf beiden Seiten, die aber alle nicht genutzt wurden. Ein guter Torschuss von Leonhard und kurz danach von Mustafa hätte sogar die Führung für uns bedeuten können. Nach etwas mehr als einer Viertelstunde konnte Teutonia dann das 0:1 erzielen, nachdem unsere Abwehr den Ball nicht aus der Gefahrenzone brachte. Ein paar Minuten später traf Teutonia dann durch einen satten Flachschuss von der rechten Seite zum 2:0 Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit hatten wir in den ersten zwei Minuten Chancen durch zwei gute Schüsse von Philipp und Alper. Danach drehte dann Teutonia das Spiel und unser Mannschaft schaute ein ums andere Mal zu, wie Teutonia teilwiese mir drei Spielern frei vor unserem Tor auftauchte. Die Folge waren sechs weitere Gegentore, die Teutonia mit 0:8 in Führung brachten.

Kurz vor Schluss spielten wird dann wieder etwas besser und kamen durch Leonhard zum 1:8 Ehrentreffer. Wir hatten noch eine weitere Torchance, es blieb aber beim 1:8 Endstand.

In diesem Spiel war Teutonia die bessere Mannschaft, jedoch wäre eine Niederlage in dieser Höhe durch etwas mehr Engagement und konsequentere Abwehrarbeit vermeidbar gewesen. Wollen wir hoffen, dass wir es nächste Woche in Moosach besser machen.

Aufstellung:

Simon, Adnan, Alper, Sebastian, Philipp, Leonhard, Mustafa, Arianit, Alen,

Tore: 1:8 Leonhard