News

E 1 startet mit unnötiger Niederlage in die Saison

Kategorien: 2004-1,Jugend,U14

Unsere neu zusammengestellte Mannschaft zeigte in der 1. Halbzeit eine Klasse Leistung. Man erkannte, dass sie ihre ersten Lektionen aus dem Training begriffen hatten und dies auch im Spiel umstzen konnten. So gingen wir durch Tore von Petrit (1 :0) und Said (2 : 0) verdient in Führung. Besonders das 1 : 0, wurde nach toller Vorarbeit von Ammar super herausgespielt. Das dritte Tor war das Ergeniss des guten Einsatzes von Yasin (3 : 0), der sich einen bereits abgewehrten Ball zurück holte und so gefährlich vor das Tor flankte, dass der gegnerische Spieler gar nicht anders konnte, als den Ball ins eigene Tor zu köpfen.

Mit dieser sicheren Führung gingen wir dann in die Halbzeit. Nach Anpfiff zur zweiten Hälfte geschaf dann etwas nicht wirklich erklärbares. All das was wir noch in der 1. Halbzeit gut machten, machten wir plötzlich falsch. Wir standen in der Abwehr nicht mehr nah bei unserem Mann und spielten einen Fehlpass nach dem anderen. Plötzlich stand es 3 : 2 und keiner wusste so recht wie ihm geschah. Die Spieler wurden immer unsicherer und verloren in der Defensive teilweise komplett den Überblick, so dass der Gegner immer wieder frei vor unserem Tor auftauchte und schließlich mit 3 : 4 in Führung ging. Erst jetzt zeigte unsere Mannschaft wieder Willen und Einsatz. Sie erspielte sich wieder die ein oder andere Chance, die jedoch nicht genutzt werden konnte. Einen tollen Freistoß von Petrit parierte der Gerner Torwart glänzend und so konnten wir leider das sicherlich verdiente 4 : 4 nicht mehr erzielen.

Wir wussten vorher schon, dass es eine schwierige Saison werden wird und sich unsere Manschaft erst finden und noch einiges, gerade im taktischen Bereich, lernen müssen. Dafür haben sie es in der 1. Hälfte des Spieles, gegen eine sicherlich spielstarke und gute Gerner Mannschaft, schon richtig gut gemacht. Hier haben wir gesehen, dass die Jungs es können. Wenn wir jetzt noch erreichen, dass wir in beiden Halbzeiten auf dem gleichen Niveau spielen, haben wir schon einiges erreicht.

Wir nehmen aus diesem Spieltag also nicht nur das negative Ergebniss, sondern auch die positiven Ansätze aus der 1. Halbzeit mit. Also nicht die Köpfe hängen lassen, weiter im Training gut mitarbeiten und so Schritt für Schritt eine Leistungssteigerung erreichen.

Aufstellung: Pascal, Ammar, Maxi, Toni, Moritz, Petrit, Ayman,Yasin, Luca, Said

Tore: Petrit (1:0)
Said (2:0)
Eigentor (3.0)

Helli und Yakub