News

Mitglieder- und Delegiertenversammlung vom 12.01.2018

Kategorien: Allgemein,Hauptverein

Am Freitag, 12.01.2018 fand im Gemeindesaal der Ev. Olympiakirche (Helene-Mayer-Ring 25) turnusgemäß die Delegiertenversammlung statt.


Tagesordnung:
1. Bericht des Vorstands und der Revisoren
2. Aussprache
3. Entlastung des Vorstands
4. Neuwahl des Vorstands und der Revisoren
5. Beschluss über Änderung der Satzung
6. Beschlussfassung über Vorstandsvergütung
7. Verschiedenes

 

 

Der 1. Vorsitzende Dr. Kurt Mühlhäuser begrüßte die anwesenden Delegierten und stellte fest, dass alle 23 Delegiertenstimmten der Abteilungen vertreten sind. Nach seinem Bericht und und dem Bericht der beiden Revisoren erfolgte eine kurze Aussprache.

Anschließend wurde der Vorstand von den Delegierten einstimmig entlastet.

Bei der Neuwahl des Vorstands wurden die beiden Vorsitzenden Dr. Kurt Mühlhäuser und Johann Thurnreiter in ihren Ämtern als 1. bzw. 2. Vorsitzender einstimmig bestätigt. Auch die übrigen Mitglieder des Vorstands sowie die Abteilungsleitungen und die Revisoren wurden einstimmig gewählt.

Nach Erläuterung durch den 1. Vorsitzenden und kurzer Diskussion wurden auch die beiden Satzungsänderungen einstimmig beschlossen.
Nachdem der Bezug zum namensgebenden Concorida-Park nicht mehr vorhanden ist, wurde die Änderung des Vereinsnamens beschlossen. Dieser lautet nun SV Olympiadorf München e.V.. Außerdem war eine Ergänzung der Satzung notwendig, damit Vorstandsmitglieder eine Vergütung für ihre Tätigkeit erhalten können. Die Delegiertenversammlung legte diese auf jährlich max. 976 EUR fest.

Das Protokoll der Delegiertenversammlung finden Sie hier.